Dienstwagenbesteuerung

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 15.12.2016 zum Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 18.12.2014 (Datum ist richtig, veröffentlicht im BStBl 2015 II Seite 670) Stellung genommen.

Zitat aus dem Schreiben des BMF:

"Liegt nach diesen Grundsätzen eine nach § 8 Absatz 2 Satz 2 bis 5 EStG zu bewertende Nutzungsüberlassung vor, darf der Arbeitgeber die pauschalen Kilometersätze im Rahmen einer Auswärtstätigkeit mit diesem Kraftfahrzeug nicht – auch nicht teilweise – steuerfrei erstatten, vgl. R 9.5 Absatz 2 Satz 3 LStR 2015."

Das BMF hat das Schreiben vom 15.12.2016 auf seiner Homepage veröffentlicht. Link Homepage Bundesfinanzministerium

COLLEGA-Wochen-Ticker 01/2017
02.01.2017

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 

 

Drucken