• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Keine PKW-Nutzungsbesteuerung bei Fahrverbot

Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf weist in seinem Newsletter vom März 2017 auf sein Urteil vom 24.01.2017 (Aktenzeichen 10 K 1932/16 E) hin. Danach ist für die Zeit eines Fahrverbots kein geldwerter Vorteil für die private Nutzung eines überlassenen Kraftfahrzeugs anzusetzen.
 
Dem Arbeitnehmer war aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage, das Fahrzeug zu nutzen.
 
Das FG Düsseldorf hat das Urteil vom 24.01.2017 auf seiner Homepage veröffentlicht. Link Homepage Finanzgericht Düsseldorf
 
Hinweis von Herrn vereidigter Buchprüfer, Steuerberater und Rechtsbeistand Kurt Hengsberger, München. Danke!
 
013.03.2017

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 

http://www.mf.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/steuererklaerungen-fuer-2016-werden-ab-maerz-in-den-finanzaemtern-bearbeitet-150565.html

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!