Das Bundesdatenschutzgesetz wurde geändert

Durch das sogenannten Videoüberwachungsverbesserungsgesetz wurde geregelt, dass der Schutz von Leben, Gesundheit oder Freiheit von Personen, die sich auf öffentlich zugänglichen Plätzen oder Fahrzeugen befinden, besonders wichtig ist.
 
Wie so oft in letzter Zeit: Die persönliche Freiheit des Einzelnen muss eingeschränkt werden, damit er geschützt werden kann.
 
Das Gesetz wurde im Bundesgesetzblatt 2017 Teil I Seite 968 (Nummer 23 vom 04.05.2017) veröffentlicht. Es ist am 20.04.2017 in Kraft getreten.
 
Über Google gelangt man zum Bürgerzugang des Bundesgesetzblatts. Leider können wir keinen Link anbieten. 
 
COLLEGA-Wochen-Ticker 19/2017

08.05.2017

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 
Kopiervorlagen Verfahrensdokumentation GoBD

http://www.mf.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/steuererklaerungen-fuer-2016-werden-ab-maerz-in-den-finanzaemtern-bearbeitet-150565.html

Drucken