Revisionssicheres elektronisches Kassenbuch: Schnittstelle zu Fibu-Programmen

Anwender berichten, dass die Übernahme der Daten aus dem revisionssicheren elektronischen Kassenbuch des COLLEGA-Verbund-Partners HSC (COLLEGA-Kassenbuch) inzwischen auch zu dem Finanzbuchführungsprogramm von Agenda fehlerfrei  funktioniert. 
 
Hier sind Antworten auf verschiedene Rückfragen:
  • Das Programm COLLEGA-Kassenbuch unabhängig wird von der eingesetzten Finanzbuchführungs-Software verwendet.
  • Die  Daten aus dem COLLEGA-Kassenbuch werden automatisch in die Finanzbuchführungsprogramme von DATEV, HSC-FinanzPlus oder Agenda (und auf Anfrage weitere) übernommen.
  • Es können die Kontenpläne SKR03 und SKR04 verwendet werden. Weitere Kontenpläne sind möglich, bitte fragen Sie uns. 
  • Der tägliche Kassenabschluss wird durch ein  mitrechnendes Zählprotokoll unterstützt.
  • Ein  Kassenminus ist nicht möglich - das Programm nimmt keine Buchung an, die zu einen negativen Kassenbestand führt.  
Die Demoversion und eine ausführliche Bedienungsanleitung finden Sie zum hier: Download
 
COLLEGA-Wochen-Ticker 30/2017

26.07.2017

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 
Kopiervorlagen Verfahrensdokumentation GoBD
COLLEGA-HSC revisionssicheres elektronisches Kassenbuch

http://www.mf.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/steuererklaerungen-fuer-2016-werden-ab-maerz-in-den-finanzaemtern-bearbeitet-150565.html

Drucken