• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

141. COLLEGA-TAG am 24.11.2017: Zwölf Themen gestalten einen sehr informativen Nachmittag

Es ist eine jahrelange Tradition: Der COLLEGA-TAG im November stellt die Bestandsaufnahme der Arbeit eines Jahres dar. Das exponentielle Wachstum in der digitalen Welt führt dazu, dass unsere Themen Neuigkeiten umfassen, die vor einem Jahr noch nicht bekannt waren oder als weit entfernt wahrgenommen wurden. Wir haben Aussteller und Referenten gebeten, ihre Produkte in Kurzreferaten zu erläutern. An einem Nachmittag zeigen wir Ihnen sehr viele Neuigkeiten, die Ihre Kanzleiorganisation schon heute beeinflussen und verändern werden. Damit halten wir Sie aber auch auf dem Laufenden über die in naher Zukunft zu erwartenden Änderungen und Möglichkeiten.
Die 12 Themen sind: (1) Digitaler Arbeitsplatz 4.0., (2) End-zu-End verschlüsselte E-Mails, Briefe und Rechnungen, (3) Portal für interaktive Dokumentenbearbeitung mit Mandanten, (4) EU-Datenschutzgrundverordnung, (5) Fachliteratur im Online-Portal suchen, (6) Homepage und Kanzleimarketing, (7) Betriebliche Altersversorgung, (8) Digitalisierung im Kanzleialltag, (9) Analysebericht für die Digitalisierung von Mandantenbetrieben, (10) Kassen-Nachschau, Kassenbuch, Gastrokasse, (11) Verfahrensdokumentation, (12) Aktueller Block. Einladung

(1) Digitaler Arbeitsplatz 4.0. Mit dem HP-Sprout zeigen wir Ihnen den modernsten derzeit erhältlichen Arbeitsplatz der Zukunft. Mit einem PC, Projektor, hochauflösenden Kameras, Touch Mat sowie 2D- und 3D-Aufnahmefunktionalität können Sie die reale und die digitale Welt auf innovative Weise gestalten. Legen Sie zum Beispiel ein Dokument auf den Arbeitsplatz vor Ihren Bildschirm und fügen Sie es durch einen Klick als Datei in Ihre EDV-Ablage ein. Oder übertragen Sie eine Datei von Ihrem Bildschirm auf Ihren Arbeitsplatz, um sie zum Beispiel durch eine Notiz zu ergänzen und speichern Sie sie danach wieder ab.
(2) End-zu-End verschlüsselte E-Mails, Briefe und Rechnungen. Ein- und ausgehende Post wird geordnet aufbewahrt und sofort gefunden. Sie können jedem Mandanten einen verschlüsselten revisionssicheren Zugriff auf "seine" E-Mails in "Ihrem" Portal gestatten. Wenn der Mandant das nicht möchte, druckt Digibase Ihre Post aus und schickt sie mit der gelben Post zum Mandanten. Nach einer Untersuchung der IHK Nürnberg liegt die durchschnittliche Ersparnis beim elektronischen Versand einer Rechnung gegenüber dem Papierversand bei € 8,65 je Rechnung. Ähnliche Werte ergeben sich beim Versand normaler Briefe in Papierform. Dieser Betrag multipliziert mit der Zahl Ihrer Postausgänge in Papier stellt die mögliche Gewinnerhöhung dar. Zusätzliche Einsparungen durch eine bessere Ablageorganisation führen zu weiteren Einsparungen. 
(3) Portal für interaktive Dokumentenbearbeitung mit Mandanten. Jedes Dokument kann in die Cloud hochgeladen und online parallel von dem Mandanten und Steuerberater bearbeitet werden. Das fertige Werk wird dann auf die jeweiligen Server heruntergeladen. Auch die Freigabe zum Beispiel von Jahresabschlüssen oder Steuererklärungen kann auf diese Weise rasch, unkompliziert und absolut sicher erfolgen. 
(4) EU-Datenschutzgrundverordnung. Der über Bayern hinaus bekannte Datenschutzbeauftragte Dirk Munker erläutert die ab Mai 2018 geltenden verschärften Datenschutzregeln.
(5) Fachliteratur im Online-Portal suchen. Suchen Sie Ihre Literatur fallbezogen wie bei Google im Portal von bfd. Diese zukunftsweisende Suche in der gesamten verfügbaren Fachliteratur spart Zeit und Geld, sie ermöglicht außerdem eine sehr hohe Vollständigkeit. Und sie bezahlen immer nur die Literatur, die Sie wirklich brauchen. Die Einzelheiten beschreibt der bfd-Berater Klaus Bachmann.
(6) Homepage und Kanzleimarketing. Wie Sie ihre Homepage und darüber hinaus Ihr Kanzleimarketing besonders ansprechend gestalten, erläutert Joachim Karl von Atikon.
(7) Betriebliche Altersversorgung. Seit Jahren und zu jedem COLLEGA-TAG aktuell informiert Sascha Bozenhardt über die Möglichkeiten und Änderungen der betrieblichen Altersversorgung. Neben den sehr bedeutenden steuerlichen Möglichkeiten weist er auf die Stolperfallen für Ihre Mandanten hin.
(8) Digitalisierung im Kanzleialltag. ITM ist einer der bekannten EDV-Systembetreuer in Bayern. Der Geschäftsführer Dr. Dzo Mikulovic schildert den Leitfaden für einen erfolgreichen Einstieg in die Digitalisierung.
(9) Analysebericht für die Digitalisierung von Mandantenbetrieben. Rationalisierungsmöglichkeiten und damit verbundene bedeutende Gewinnsteigerung ergeben sich aus der Umstellung zur nachhaltigen Steuerkanzlei. Steuerberater Dieter Pfab und Peter Hess schildern ihre Erfahrungen und stellen den neu entwickelten Analysebericht für die Digitalisierung von Mandantenbetrieben mit den Bereichen "Auftragserteilung und Durchführung des Auftrags, Zusammenfassung des Gesamtkonzeptes, Rahmendaten zum Unternehmen, Kanzleistrategie, Eigenorganisation/Auftragsabwicklung, Produktivprozesse, Rechnungslegung, Controlling, Mitarbeiterorientierung, Technik/Umwelt, Datenschutz, Verfahrensdokumentation" unter Berücksichtigung von Fördermitteln vor. 
(10) Kassen-Nachschau, Kassenbuch, Gastrokasse. Beratungsempfehlungen zur ab 01.01.2018 neu eingeführten Kassen-Nachschau, zum revisionssicheren elektronischen Kassenbuch, zur offenen Ladenkasse geben Steuerberater Dr. Thomas Späth und WP, StB, RB Günter Hässel.
(11) Verfahrensdokumentation. Die COLLEGA-Muster-Vorlagen zur Verfahrensdokumentation sind in den Versionen Starterpaket, Paket für kleine Unternehmen, Paket für mittlere Unternehmen, Paket für große Unternehmen und Profi-Paket für Steuerberater ab Anfang Dezember 2017 in COLLEGA-Shop bestellbar.
(12) Aktueller Block. Mit dem beliebten Aktuellen Block beendet vBP, StB, RB Kurt Hengsberger den offiziellen Teil.

Wer möchte, kann an dem anschließenden gemeinsamen Abendessen teilnehmen unter dem Motto "Es darf auch über andere Themen als Steuern und EDV gesprochen werden."

Die Einladung mit der vollständigen Tagesordnung finden Sie hier

COLLEGA-Wochen-Ticker 43/2017
23.10.2017

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 
Kopiervorlagen Verfahrensdokumentation GoBD
COLLEGA-HSC revisionssicheres elektronisches Kassenbuch

h

 

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!