Pflegeheimkosten um Haushaltsersparnis für jeden Ehegatten kürzen

Der Bundesfinanzhof weist in seiner Pressemitteilung 75/2017 vom 06.12.2017 aus sein Urteil vom 04.10.2017 (Aktenzeichen VI R 22/16) hin. Danach sind die Pflegekosten grundsätzlich als außergewöhnliche Belastung nach Abzug der Haushaltsersparnis abzugsfähig.

Sind beide Ehegatten krankheitsbedingt in einem Alten- und Pflegeheim untergebracht, ist für jeden der Ehegatten eine Haushaltsersparnis anzusetzen.

Der BFH hat die Pressemitteilung 75/2017 auf seiner Homepage veröffentlicht. Link Homepage Bundesfinanzhof  

COLLEGA-Wochen-Ticker 50/2017
11.12.2017

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 
Kopiervorlagen Verfahrensdokumentation GoBD
COLLEGA-HSC revisionssicheres elektronisches Kassenbuch

 

Drucken