• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Ortsverlegung: Seminar 28.02.2018 Verfahrensdokumentation und Kassen-Nachschau

Danke für die zahlreichen Buchungen. Die Steuerberaterkammer München hat den Ort des Seminars am 28.02.2018 verlegt: 
Munich Marriott Hotel, Berliner Straße 93 80805 München (U6 Nordfriedhof). Das Hotel liegt gegenüber dem Ende der A9 in Freimann.
Buchungen für das Seminar "Aktuelle Hinweise zur Verfahrensdokumentation nach GoBD und der ab 2018 neuen Kassen-Nachschau nach § 146b AO" sind noch möglich. Es sind noch wenige Plätze verfügbar.
Ihre Referenten: 
Günter Hässel, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsbeistand (RAK)
Referent bei zahlreichen Seminaren und Verfasser der COLLEGA-Muster-Kopiervorlagen zur Verfahrensdokumentation 
und 
Stefan Müller, Regierungsdirektor beim Finanzamt Fürstenfeldbruck

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erbe muss Steuerhinterziehung des Erblassers berichtigen

Der Bundesfinanzhof (BFH) weist in seiner Pressemitteilung 07/2018 vom 07.02.2018 auf sein Urteil vom 29.08.2017 (Aktenzeichen VIII R 32/15) hin. Danach muss ein Erbe, wenn er vor oder nach dem Erbfall von einer Steuerhinterziehung des Erblassers erfährt, die Steuererklärungen berichtigen. Der Erbe begeht eine Steuerhinterziehung, wenn er die Selbstanzeige unterlässt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Heizkostenabrechnung: Vermieter hat die Beweislast

Der Bundesgerichtshof (BGH) weist in seiner Pressemitteilung 25/2018 vom 07.02.2018 auf sein Urteil vom 07.02.2018 (Aktenzeichen  VIII ZR 189/17) hin. Eine vom Vermieter vorzunehmende Abrechnung "muss eine aus sich heraus verständliche geordnete Zusammenstellung der zu den umzulegenden Betriebskosten im Abrechnungsjahr getätigten Einnahmen und Ausgaben enthalten, um es dem Mieter zu ermöglichen, die zur Verteilung anstehenden Kostenpositionen zu erkennen und den auf ihn entfallenden Anteil an diesen Kosten gedanklich und rechnerisch nachzuprüfen."

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Haftung des Grundstückseigentümers für einen von einem Handwerker verursachten Schaden

Der Bundesgerichtshof (BGH) weist in seiner Pressemitteilung 28/2018 vom 09.02.2018 auf sein Urteil vom 09.02.2018 (Aktenzeichen V ZR 311/16) hin. Danach haftet ein Grundstückseigentümer für den Schaden, den ein von ihm beschäftigter Handwerker verursacht hat. Im Urteilsfall war der Handwerker in Insolvenz gefallen, die Versicherung des beschädigten Nachbargebäudes verlangte von den Grundstückseigentümern den Ersatz des Schadens.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Testamentsvollstrecker haftet nicht für unerfüllbares Verschaffungsvermächtnis

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm weist in seiner Pressemitteilung vom 05.02.2018 auf sein Urteil vom 06.04.2017 (Aktenzeichen 10 U 15/16) hin. Ein Testamentsvollstrecker konnte ein Vermächtnis (Übertragung eines Grundstücks) nicht erfüllen, weil liquide Mittel zur Ablösung der auf dem Grundstück lastenden Verbindlichkeiten fehlten und in absehbarer Zeit auch nicht zu erlangen waren.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Studienaufenthalt im Ausland: Doppelte Haushaltsführung?

Das Finanzgericht (FG) Münster weist in seiner Pressemitteilung 2/2018 vom 15.02.2018 auf sein Urteil vom 24.01.2018 (Aktenzeichen 7 K 1007/17 E) hin. Danach können bei einem Auslandssemester die Aufwendungen für Wohnung und Verpflegung während der Auslandsaufenthalte nicht als Werbungskosten - Kosten für doppelte Haushaltsführung  - anerkannt werden, wenn während dieser Zeit kein eigener Hausstand unterhalten wird. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erbschaftsteuer: Für Anwendung der Fortgeltungsregelung Eintritt des Erbfalls oder Festsetzung der Steuer maßgeblich?

Das Finanzgericht (FG) Hamburg weist in seinem Newsletter 4/2017 auf sein Urteil vom 28.04.2017 (Aktenzeichen 3 K 293/16) hin. Der Rechtsstreit ging um die Frage, ob ein Gesetz, das das Bundesverfassungsgericht für unvereinbar mit Art. 3 Abs. 1 GG erklärt hat, für das aber eine Frist für die Fortgeltung und Neuregelung angeordnet wurde, im Falle des Erbschaftsteuerrechts der Eintritt des Erbfalls maßgeblich ist oder die Festsetzung der Erbschaftsteuer.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!